Wir führen keine Warteliste. Gesetzlich versicherte Patienten nehmen wir ausschließlich über den zentralen Patientenservice (Telefon: 116 117) auf. Privat versicherte Patienten können wir momentan nicht aufnehmen, bitte wenden Sie sich an Privatpraxen.

 

Psychotherapie kann Ihnen dabei helfen Ängste zu mindern, Sie aus einem emotionalen Tief zu holen und den Umgang mit belastenden Emotionen zu erleichtern.

Durch unsere Expertise und Erfahrung als Diplom-Psychologen und Verhaltenstherapeuten können wir Ihnen bei Depressionen, Ängsten u.v.m. helfen.

Die Praxis befindet sich in Bonn-Röttgen, es kann mit allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen abgerechnet werden. 

 

 

 

Achtsamkeit

Das Konzept der Achtsamkeit ist für uns eine Lebenseinstellung: Das bewusste Leben im "Hier-und-Jetzt" und die Akzeptanz des gegenwärtigen Augenblicks mit all seinen unterschiedlichen Facetten (1).

 

 

Menschlichkeit

Wir akzeptieren Sie als ganzen Menschen und versuchen Sie und Ihre Situation genau zu verstehen. Respektvolles und mitfühlendes Zuhören sind dabei unsere Stärken im therapeutischen Prozess.

 

 

Methode

Wir werden die Ursachen ihrer Erkrankung mit Hilfe einer biografischen Anamnese und diverser diagnostischer Testungen ermitteln und individuelle konkrete Lösungswege erarbeiten.

 

 

Wissenschaft

Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit uns ständig fortzubilden und interessiert die Psychotherapieforschung zu verfolgen. Unsere Therapie basiert auf den Richtlinien der Psychotherapie (2).

 

 

 

 

Quellennachweis:

(1) Meibert, P., Michalak, J. & Heidenreich, T. (2009). Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion - Mindfulness-Bases Stress Reduction (MBSR) nach Kabat-Zinn. In Heidenreich & Michalak (Eds.), Achtsamkeit und Akzeptanz in der Psychotherapie (pp. 143-193). Tübingen: DGVT-Verlag.

(2) Gemeinsamer Bundesausschuss (2011). Richtlinie des gemeinsamen Bundesausschusses über die Durchführung von Psychotherapie (Psychotherapie-Richtlinie).Retrieved: 28.10.2011, from http://www.g-ba.de/downloads/62-492-544/PT-RL_2011-04-14.pdf.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hanna & Stephan Wertenbroch